AKTIVITÄTEN ÜBER UNS PROJEKTE ANGEBOTE NETZWERK
Citizenship Erwachsenen Bildung Integration

„Zusammenleben in Vielfalt lernen“ – Pädagog*innen-Weiterbildung in Kooperation mit „okay. zusammen leben“ Vorarlberg, Projektstelle für Integration

Diversitäts- und Demokratiekompetenzen erlernen und an Kinder und Jugendliche weiter vermitteln, damit sie für die Herausforderungen des Zusammenlebens in Vielfalt gerüstet sind.

In dem 4-moduligen Praxis-Lehrgang  werden 12 Pädagog*innen zu Multiplikator*innen ausgebildet. Dabei erlangen sie zunächst die Methodenkompetenz in philosophischer Gesprächsführung (P4C) sowie anwendungsorientierte Tools für die berufliche Praxis. In weiterer Folge werden sie rund zwei Jahre lang in der Umsetzung bzw. Institutionalisierung der Methode begleitet und unterstützt. Schlussendlich werden sowohl die Wirkungen des Pilotprojekts hinsichtlich Diversitäts- Konflikt- und Demokratiekompetenz als auch das Potential für das Erlernen des Zusammenlebens in Vielfalt evaluiert.

Das zweite von insgesamt 4 Weiterbildungsmodulen der „docken werkstatt. zusammenleben lernen“ findet am 5. und 6. November wieder in Dornbirn (Postgarage), Vorarlberg, statt. Nach erfolgreicher Umsetzung von praktischen Übungen und Hospitationen erfolgt Ende Februar 2022 die Zertifikatsverleihung.

Mit der Durchführung dieses Pilot-Praxislehrgangs wurde Europify von „okay.zusammen leben“ betraut.

Mehr zum Pilot-Projekt auf der „okay. zusammenleben“ Homepage bzw. unter „docken werkstatt“

Für Pädagog*innen ist die Teilnahme kostenlos.

Dieses Projekt wird zu 100% vom Land Vorarlberg gefördert.

Horizonterweiterung inklusiveoutdoor learning