AKTIVITÄTEN ÜBER UNS PROJEKTE ANGEBOTE NETZWERK
Bildung Citizenship Europa

Erfolgreiche Europify Workshop-Reihe “Europa/ EU/ EP” & Schüler*innen Debatte zur “Zukunft Europas”

Was bedeutet ‘Europa’ für mich? – Wann fühle ich mich ‘europäisch’? – Und wie stell ich mir die Zukunft Europas vor? Innovative, partizipative Europabildung, die jungen Bürger*innen auf Augenhöhe wertschätzend begegnet und sie wirklich zu Wort kommen lässt! – Die kreativ-kritischen und innovativ-visionären Ideen, Anregungen und Beiträge der Jugendlichen werden sowohl in selbstorganisierten Veranstaltungen mit Abgeordneten zum Europäischen Parlament diskutiert als auch in die “Konferenz zur Zukunft Europas” eingespeist. Europify empowert unsere jungen Bürger*innen für aktive europäische Citizenship und stellt sicher, dass deren Stimmen Gehör finden.

“Die Zukunft hat zwar eine Vergangenheit, aber eigentlich beginnt sie jetzt…!”, so könnte man das Motto unserer “Europa”-Workshops, die wir digital und nicht wie geplant vor Ort an den Schulen, veranstalten, zusammenfassen. – Anyway, Corona macht erfinderisch, aber regt auch zum gemeinsamen Nachdenken und Reflektieren an. D.h. gerade jetzt kann guter Unterricht viele Bezüge zur Lebensrealität herstellen.

(Für unsere Schüler*innen ist ‘Europa’ primär “Heimat”)

Mit innovativen Methoden und unkonventionellen Herangehensweisen gehen wir in unseren interaktiven Workshops “Europa” auf den Grund und machen uns gemeinsam mit Jugendlichen (15-19) kritische Gedanken zur “Zukunft Europas”. Wir hören den jungen Bürger*innen zu und tragen deren Wünsche, Befürchtungen und Erwartungen weiter. Dabei wollen wir sie – gerade jetzt in diesen nicht einfachen Krisen-Zeiten – zu aktiver europäische Citizenship ermutigen und ’empowern’.

Folgende Schulen sind derzeit bei diesen vom Europäischen Parlament geförderten Workshops aktiv dabei: BRG Eisenstadt, HTL Traun, BHAK Weiz, GRG21 Ödenburgerstraße, BRG Weiz, GRG3 Hagenmüllergasse, GRG7 Kandlgasse, BRG Graz, GRG9 Glasergasse, HTL Wien 10 Ettenreichgasse

Besten Dank an alle engagierten Lehrer*innen und Direktor*innen für Eure Flexibilität und Kooperationsbereitschaft!!!

… und im Winter-Semester 2021/22 machen wir mit dem 2. Teil, den Schüler*innen-Debatten und – Veranstaltungen, und bringen die Ideen und Vorstellungen der jungen Bürger*innen in die “Konferenz zur Zukunft Europas” ein.

Berichterstattung zu unseren Schul-Workshops:

https://www.meinbezirk.at/weiz/c-lokales/junge-weizer-gestalten-die-zukunft-europasmit_a4586483

https://www.htltraun.at/hp/public/artikel/show/501

https://www.bgweiz.at/im-distance-learning-in-die-zukunft-europas/

Workshop: Europify