AKTIVITÄTEN ÜBER UNS PROJEKTE ANGEBOTE NETZWERK
Citizenship Europa Partizipation

„Schule von morgen Zukunft Europas“: Hochkarätiger Schüler*innen-Aktionstag am BRG Eisenstadt

Im Rahmen des Projekts „Democratic Engagement Multiplier“ des Europäischen Parlaments initiiert und begleitet Europify nun diesen 2. Teil seiner Kooperation mit dem BRG Eisenstadt/ Kurzwiese.

Nach digitalen, interaktiven Europa-Workshops sowie der Ausrichtung eines „Europa-Schul-Aktionstags“ – inklusive der Präsentation unseres „Europify-Philo-Screens“ – im Frühjahr 21, wurden nun die Schüler*innen der 7a motiviert und empowert ihre eigene Europa-Veranstaltung selbst zu planen und auszurichten. Frei nach dem Motto „Europa braucht mehr junge aktive Bürger*innen“, die unsere/ ihre Zukunft gestalten, hat Europify ganz in die jüngere Generation vertraut und Gestaltungshoheit und Verantwortung übertragen. Ja, und siehe da, das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen!

Die hochmotivierten und passionierten Schüler*innen – unter der Leitung von Frau Prof.in Steiner – haben da wirklich eine schöne, professionelle und hochkarätig besetzte Veranstaltung zum Thema „Schule von morgen Zukunft Europas“ in einer vorbildlichen Gemeinschaftsaktion auf die Beine gestellt.

Ein „Best-Practice“-Beispiel von gelebter aktiver Europäische Citizenship und Partizipation von jungen Bürger*innen.

Danke an die 7a und Prof.in Steiner, dass Ihr so engagiert mit uns, Europify, für unsere gemeinsame „Zukunft Europas“ kooperiert hat!

Das Programm für die Schüler*innen-Fachveranstaltung „Schule von morgen Zukunft Europas“ am 12.Oktober 2021 am BRG Eisenstadt/ Kurzwiese finden Sie hier:

Impressionen und Medienberichte werden ebenfalls hier veröffentlicht: