AKTIVITÄTEN ÜBER UNS PROJEKTE ANGEBOTE NETZWERK
Bildung Lehrer*innen Werte

Pädagog*innen-Weiterbildung 21/22: Lehrgang „Zusammenleben lernen” in Kooperation mit der Vorarlberger Projektstelle für Zuwanderung & Integration „okay. zusammen leben“.

In diesem modulartig aufgebauten Lehrgang für Vorarlberger Lehrer*innen und Pädagog*innen erlernen diese die P4C-Methode für den inter-kulturellen, diversen Schulalltag und dessen Herausforderungen . In den 4 zweitägigen Modulen werden die Teilnehmer*innen dazu befähigt das Erlernte unmittelbar in ihrem Arbeitsalltag sicher und kompetent anzuwenden.

Die Methode des “Philosophierens” soll für Schulen in Vorarlberg nutzbar gemacht werden, damit Kinder und Jugendliche wirkungsvoller als bisher zentrale soziale Kompetenzen für ein gutes und konstruktives Zusammenleben in einer pluralisierten Gesellschaft des 21. Jahrhunderts entwickeln können.

Nach Covid19-bedingter mehrmaliger Verschiebung wurden folgende Termine nun in Dornbirn fixiert:

– Modul 1: (24. + 25. September 2021)

– Modul 2: (5. + 6. November 2021)

– Modul 3: (3. + 4. Dezember 2021)

– Modul 4: (25. + 26. Feber 2022)

Weitere Details siehe: www.okay-line.at , Programm: “docken-werkstatt zusammenleben lernen” – “Begegnung – ein Elixier für eine vielfältige Gesellschaft”

Kontaktperson: Caroline Manahl (okay. zusammen leben)